Ags und Ganztagesangebote an der GSS im Schuljahr 2019/20

Einen Überblick über das aktuelle AG-Angebot findet man hier.

Im Menü links findet man weitere Informationen zu den einzelnen Arbeitsgemeinschaften.

Nachrichten aus den AGs

Bewerbung als Jugendguide bis zum 5.5.2019

Bis zum 5.5. können sich interessierte Schüler*innen ab Klasse 9 noch für die Jugendguide-Ausbildung bewerben.

Jugendguide-Führung auf dem Tübinger Marktplatz.

Jugendguides sind Jugendliche und junge Erwachsene, die Gruppen in Gedenkstätten begleiten oder einzelne Aspekte des Nationalsozialismus, insbesondere Zusammenhänge zu NS-Verbrechen, bei Stadtgängen vor Ort herstellen. Dabei vermitteln sie nicht nur Wissen. Sie stellen auch dar, was sie persönlich zur Befassung mit NS-Verbrechen vor Ort motiviert. Besonders Besuchergruppen Jugendlicher bieten sie so die Diskussion über die Relevanz von Verbrechen des Nationalsozialismus für heute an. Seit 2012 qualifizieren der Landkreis Tübingen und seine Partner jährlich 20 bis 30 Jugendliche in Seminaren und Workshops von insgesamt etwa 40 Stunden Dauer als Jugendguides.

An unserer Schule gibt es einige aktive Jugendguides. Wer sich für die Tätigkeiten der Jugendguides interessiert und sich für das Programm bewerben möchte, kann sich an Frau Murken wenden oder auf der Homepage der Jugenguides Tübingen weiter informieren.

Den Flyer mit weiteren Informationen kann man sich hier herunterladen.

Es wäre schön, wenn sich der Kreis der aktiven Jugendguides an der GSS erweitern würde!