Schischullandheim in Dissentis

Mit einem schuleigenen Skipool fahren in jedem Schuljahr alle Klassen 8 der GSS in die Wintersport-Schullandheime nach Disentis (Schweiz); gemeinsam betreut von Sport- und Klassenlehrern sowie von im Sportprofil 10/11 ausgebildeten Schülermentoren.

Außer dem Erlebnis im Schnee ist das Zusammenwachsen der Klasse in der Selbstversorgerhütte besonders wertvoll. Die SchülerInnen sind für die Essenszubereitung und die Ordnung im Haus selbstverantwortlich.

 

Berichte aus dem Schischullandheim

Ein Nachtrag zum Schullandheim der Lerngruppe 6.3

Vom 21.-25.9.2015 verbrachte die Lerngruppe 6.3 ein tolles Schullandheim im Naturfreundehaus in Aalen.

Steine klopfen im Steinbruch, ein Besuch im Tiefen Stollen, Nachtwanderung, Hütten bauen im Wald und ein Besuch im Steiff-Museum waren nur einige Highlights des Aufenthaltes. Diese Bilder fassen ein paar Erinnerungen zusammen...