Schischullandheim in Dissentis

Mit einem schuleigenen Skipool fahren in jedem Schuljahr alle Klassen 8 der GSS in die Wintersport-Schullandheime nach Disentis (Schweiz); gemeinsam betreut von Sport- und Klassenlehrern sowie von im Sportprofil 10/11 ausgebildeten Schülermentoren.

Außer dem Erlebnis im Schnee ist das Zusammenwachsen der Klasse in der Selbstversorgerhütte besonders wertvoll. Die SchülerInnen sind für die Essenszubereitung und die Ordnung im Haus selbstverantwortlich.

 

Berichte aus dem Schischullandheim

Highlight Skischullandheim

Über 200 Achtklässler*innen der GSS konnten in den letzten Wochen bei besten Bedingungen

ihr Skischullandheim genießen.

Weiterlesen |

Ein Nachtrag zum Schullandheim der Lerngruppe 6.3

Vom 21.-25.9.2015 verbrachte die Lerngruppe 6.3 ein tolles Schullandheim im Naturfreundehaus in Aalen.

Weiterlesen |

Schullandheim der 6.2 und 6.3

Die 6.2 und die 6.3 waren gleich in der ersten Schulwoche im Schullandheim. Zwei Schüler aus der 6.3 haben ein kleines Gedicht darüber geschrieben.

Weiterlesen |

Schnee und Sonne für die Klasse 8K in Disentis

ein stern aus skien

Als absolut begabte und lernwillige Skifahrer stellten sich 15 Schülerinnen und Schüler der Klasse 8K in ihrer Schullandheimwoche in Disentis in der Schweiz heraus. Bei meist sonnigem Wetter und guten...

Weiterlesen |

Tiefster Winter in Disentis für unsere Kombiklasse 7/8k

Die 15 Schülerinnen und Schüler verbrachten ihre Skischullandheimwoche vom 28. Februar bis 6. März 2009 inmitten riesiger Schneemassen.

Weiterlesen |

Skischullandheim der Klasse 8c im Januar 08

Die Bilder einer genialen Woche.

Weiterlesen |