Die vier Profile am Gymnasium

Profil Bildende Kunst

Ab Klasse 5 wird Kunst mit 4 bzw. 3 Wochenstunden unterrichtet (verstärkter Kunstunterricht), ab Klasse 8 kann Kunst als Profilfach (durchgängig vierstündig) fortgesetzt werden. Hier erfahren Sie mehr über das Kunstprofil.

Profil Sport

Ab Klasse 5 wird das Sportprofil mit 3+2 Wochenstunden angeboten, ab Klasse 8 kann Sport als Profilfach (fünfstündig) fortgesetzt werden. Mehr über das Sportprofil lesen Sie hier.

Naturwissenschaftliches Profil

Ab Klasse 8 kann das neue Fach Naturwissenschaft und Technik im Fächerverbund Physik, Chemie, Biologie und Geographie als Profilfach gewählt werden.

Sprachliches Profil

  • Englisch ab Klasse 5
  • Latein oder Französisch ab Klasse 6
  • Spanisch ab Klasse 8
  • Gegebenenfalls kann ab Kl. 10 Französisch oder Spanisch als "spät beginnende Fremdsprache" gelernt werden.

Die Profile im Detail

Mit Eintritt in Klasse 5 haben die Schüler/innen des Gymnasiums die Möglichkeit, das Profilfach Bildende Kunstoder Sport zu wählen. Das entsprechende Fach wird in den Profilen jeweilsverstärkt(d.h. zwischen 3 und 5 Wochenstunden) unterrichtet, ist jedoch von Klasse 5 bis 7 kein Kernfach.

Ab Klasse 8 ist die Weiterführung der Profile Bildende Kunst oder Sport möglich oder eine Neuwahl: die Wahl des Naturwissenschaftlichen Profils bzw. des Sprachlichen Profils.

Das jeweilige Fach wird dann zum Kernfach. Wer in der Mittelstufe das Kunstprofil oder das Sportprofil wählen möchte, muss ab Klasse 7 daran teilnehmen.

Insgesamt stehen also vier Bildungsprofile zur Auswahl - einmalig in Baden-Württemberg.