Geschwister-Scholl-Schule Tübingen

Sie sind hier: Start > Unsere Schule > Fachbereiche > Chemie

Das Kollegium im Fachbereich Chemie

NWA,M
Ch, Bio, NWT
Bio, Ch
M, Ch
E, Ch
M, Ch
Bio, Ch
M, Ch, NWA
Sport, Ch

Ch, NWT

Nach oben


Der Fachbereich Chemie

Besonderheiten

In jedem Schuljahr führen Teilnehmer der AG „Forschen und Experimentieren"am Tag der offenen Tür eine Chemie-Show für die Viertklässler vor.

Die Kompaktwoche in Klasse 10

Chemie in Klasse 10 ist bei uns etwas ganz Besonderes. Der reguläre Unterricht findet nur ein Halbjahr statt. Innerhalb dieses Halbjahres findet aber eine Kompaktwoche statt, in der die Schüler/innen sich ganztägig mit Chemie beschäftigen.

Diese Kompaktphase bietet die Möglichkeit die Unterrichtsinhalte in viel größerer Methodenvielfalt zu präsentieren. Inputs der Lehrer bzw. Kurzvorträge wechseln sich mit selbständigen Lernphasen ab. Darüber hinaus können die Schüler/innen in dieser Woche über 35 Experimente selbstständig durchführen.

Chemie KompaktwocheChemie KompaktwocheChemie KompaktwocheChemie Kompaktwoche

Chemie KompaktwocheWährend dieser Woche ist der Chemiefachbereich (drei reguläre Fachräume und ein Praktikum) komplett für die beteiligten Klassen reserviert. Außer den regulären Fachkräften werden die Schüler/innen noch durch Lehramtsstudierende und/oder Praktikanten unterstützt.

Der inhaltliche „rote Faden" wird durch einen Arbeitsplan vorgegeben, der alltagsbezogen den Weg vom Erdöl bis zur Tankfüllung verfolgt. Die Erarbeitung mithilfe der Experimente liefert den chemischen Hintergrund dazu.

 

Teilnahme an Wettbewerben / Exkursionen

Die Schüler/innen des Chemie-Neigungsfachs im Jahr 2011 im Chemie-Institut Flad in Stuttgart bei einem Vortrag von Prof. Dr. Grätzel (Bildmitte)

Die Schüler/innen des Chemie-Neigungsfachs in der Unterwelt! (Höhlenexkursion in die Falkensteiner Höhle, im Juni 2013)

Die Schüler/innen des Chemie-Neigungsfachs heben ab! (Höhlenexkursion zur Falkensteiner Höhle im Juni 2015)

Regionalsieger Markus Krimmel ist Regionalsieger im Juniorwettbewerb im Bereich Geo- und Raumwissenschaften!

Wettbewerbssieger Jugend forschtNiklas Enslin und Felix Wedlich gewinnen beim Jugend-forscht-Regionalwettbewerb 2015 im Bereich Chemie.