Berichte aus den Schullandheimen

Highlight Skischullandheim

Über 200 Achtklässler*innen der GSS konnten in den letzten Wochen bei besten Bedingungen

ihr Skischullandheim genießen.

Betreut von den Klassen- und Sportlehrer*innen verbrachten die Jugendlichen jeweils eine Woche in einem unserer beiden Selbstversorgerhäuser in Disentis (Graubünden).

Während die Könner an ihrer Carving Technik feilten, machten die Anfänger solche Fortschritte, dass fast alle nach wenigen Tagen die Talabfahrt bewältigen konnten. Unterstützt wurden die Klassen auch in diesem Jahr von eigens ausgebildeten Skimentoren*innen aus der Kursstufe, die in dieser Rolle ebenfalls wertvolle Erfahrungen sammelten und zwar nicht nur auf der Skipiste, sondern auch beim Essenkochen und allen anderen Tätigkeiten auf der Skihütte.

Das Skischullandheim wird auf alle Fälle bei allen Beteiligten in bester Erinnerung bleiben.