Geschwister-Scholl-Schule Tübingen

Sie sind hier: Start > Informationen > Tagebuch > 

Tagebuch

Der Kunstkurs Klasse 13 stellt aus!

"Ich (ist ein anderer)" lautet der Titel der Ausstellung, zu der die Schülerinnen und Schüler des vierstündigen Kunstkurses eingeladen haben. Im alten Maschinenmagazin im Mühlenviertel in Derendingen zeigen sie in außergewöhnlicher Umgebung ortsbezogene Rauminstallationen, Zeichnungen und Malerei.

Ein interssiertes Publikum versammelte sich zur Vernissage am Donnerstag, den 2.10. im Maschinenmagazin. Nach einer psychologisch einfühlsamen und zum aufmerksamen Betrachten einladenden Begrüßungsrede begleitete Frau Müller mit einem roten Wollknäuel ausgerüstet die SchülerInnen zu ihren Kunstwerken. Jede Schülerin und Schüler bekam die Gelegenheit, sich zum eigenen Werk zu äußern, ein roter Faden spannte sich von Kunstwerk zu Kunstwerk durch den beeindruckenden Raum.

Sehr persönliche Werke sind zu sehen, die sensibel auf den spannungsreichen Raum mit seinem erdigen Fußboden, dem alten Gebälk und den rohen Wänden eingehen. Äußerst abwechslungsreich wurde unterschiedliches Material wie Stoff, Latex, Wachs oder Alufolie eingesetzt. Die eigene Person, Persönlichkeit oder der eigene Körper sind Thema; diese Aussagen zu deuten, bleibt die Aufgabe des Betrachters. Die Werke machen eine theoretische Auseinandersetzung mit der Künstlerin Louise Bourgeois im Unterricht deutlich, ohne Bourgeois zu kopieren. Sehr behutsam wurden die jeweiligen Orte und Formen der Präsentation gewählt.

Weiter Bilder der Vernissage findet man hier.