Geschwister-Scholl-Schule Tübingen

Sie sind hier: Start > Unsere Schule > Fachbereiche > Mathematik

Fachbereiche

GSS-Schüler/innen knobelten spitzenmäßig

Im Advent 2010 beteiligten sich deutlich mehr Schülerinnen und Schüler der GSS als im Vorjahr an den von der Deutschen-Mathematiker-Vereinigung (DMV) im Internet angebotenen Mathekalendern (weltweite Gesamtteilnehmerzahl: ca. 55 000).

Weiterlesen | 18. März 2011

GSS kürt 5er-Mathe-Olympiasieger

Noch bevor die deutsche Mannschaft im WM-Halbfinale Spanien Paroli bieten wollte, knobelten und rechneten 27 Fünftklässler in kleinen Teams bei der Mathe-Olympiade um die Wette.

Weiterlesen | 17. Juli 2010

Berlin - Berlin

Ein Reisebericht zur Preisverleihung des Mathe-Adventskalenders aus Schülersicht

Weiterlesen | 24. Februar 2010

Klasse 6b gewinnt Mathematik-Wettbewerb

Riesenjubel in der 6b der Geschwister-Scholl-Schule – beim bundesweit ausgeschriebenen Mathe-Adventskalender der Deutschen-Mathematiker-Vereinigung (DMV) war die 6b die beste unter 989 Klassen.

Weiterlesen | 28. Januar 2010

"Lernhilfe Mathematik" für Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 - 11

Probleme mit den Mathehausaufgaben? Schlechte Noten in den Klassenarbeiten? Grundlegende Verständnisprobleme?

Auch dieses Schuljahr bietet die GSS ein attraktives Zusatzangebot. Wichtige Informationen für SchülerInnen und Eltern findet man hier...

 

Weiterlesen | 10. September 2008

Artikel 6 bis 10 von 10
« Erste < zurück · 1-5 6-10 · vor > Letzte »

Der Fachbereich Mathematik stellt sich vor

"Die Mathematik muss man schon deswegen studieren, weil sie die Gedanken ordnet."

Dieses Zitat von M. W. Lomonossow hebt eine der großartigen Eigenschaften der Mathematik hervor: Im Fach Mathematik kann nicht nur Rechnen erlernt werden, sondern es ermöglicht jedem, der sich darauf einlässt, einen tieferen Einblick in eine der strukturiertesten Wissenschaften.

Der Fachbereich Mathematik gehört mit über 30 Lehrerinnen und Lehrer zu den größten Fachbereichen an der Geschwister-Scholl-Schule Tübingen. Durch den Zugang sehr vieler junger Kolleginnen und Kollegen haben wir hier eine ausgesprochene gute Mischung zwischen Jung und Alt. Die gute Stimmung zeigt sich auch immer beim jährlichen Mathefest. Wie alle anderen Fachbereichen auch arbeiten wir im Moment an der Umsetzung des Bildungsplans 2016. Für jede Klassenstufe werden Schulcurricula geschrieben, die Umstellung auf die neuen Lehrbücher, die Einführung des wissenschaftlichen Taschenrechners (WTR) ab Klasse 7 sind nur einige der Aufgabenfelder, mit denen wir uns beschäftigen. Hinzu kommen die vielen zentral gestellten Prüfungen im Fach Mathematik: Abitur, Real- und Hauptschulabschlussprüfung, Vergleichsarbeit VERA 8 und Lernstandserhebung in Klasse 5.

Mathematik am Gymnasium

In der Kursstufe wird der Vertiefungskurs ("Mathe plus") und die Wahlfächer Darstellende Geometrie und Informatik angeboten

Wettbewerbe in Mathematik

In jedem Jahr finden zahlreiche Wettbewerbe zum Teil großen Anklang unter der Schülerschaft.

Problem des Monats

In jedem Monat gibt es eine kleine mathematische Knobelaufgabe für die Unterstufe. Unter den richtigen Lösungen wird jeden Monat ein Büchergutschein ausgelost. Vielen Dank auch an Fr. Menzler, die diesen Wettbewerb betreut und die Aufgaben korrigiert.

Matheolympiade

Dieser Wettbewerb findet einmal im Jahr für alle mutigen Mathekünstler der fünften Klassen statt. Hier können auch Zweierteams an den Start gehen und an einem Nachmittag viele kleine knifflige Aufgaben bearbeiten. Die Sieger werden nach Schularten getrennt ermittelt.

 

In den letzten Jahren gab es auch immer wieder Schülerinnen und Schüler, die beim Landeswettbewerb Mathematik und beim Bundeswettbewerb Mathematik erfolgreich teilgenommen haben. Desweiteren nehmen Klassen an den Wettbewerben „Mathematik ohne Grenzen“, "Mathe-Känguru" und "Mathe im Advent" teil.

 

Lehrkräfte

Fachvorsitzender: Karsten Haug

Gymnasium: Herr Burgio; Frau Divljak; Herr Dörrie; Frau Finkbeiner; Frau Hachenberg; Herr Haug; Herr Hönle; Frau Hornef; Frau Jaumann; Herr Kienzle; Frau Reiser-Hees; Herr Saile; Frau Speidel; Frau Theune; Herr Waffenschmidt;  Frau Weber; Herr Weishaupt; Herr Winkler; Herr Wolf.

Gemeinschaftsschule: Herr Autenrieth; Frau Axt; Frau Bau; Frau Groda; Frau Heumüller, Herr Hutter; Frau Menzler; Frau Neth; Herr Rebmann; Frau Ruetz; Frau Schneider-Wolf; Frau Sicheneder; Frau Wahl.

Hinzu kommen zahlreiche Referendarinnen und Referendare, die jedes Jahr den Fachbereich Mathematik unterstützen.

"Er ist ein Mathematiker und also hartnäckig." Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)

"Alle Pädagogen sind sich darin einig: man muß vor allem tüchtig Mathematik treiben, weil ihre Kenntnis fürs Leben größten direkten Nutzen gewährt." Felix Klein


"Die Mathematik als Fachgebiet ist so ernst, daß man keine Gelegenheit versäumen sollte, dieses Fachgebiet unterhaltsamer zu gestalten." Blaise Pascal


"Wer die Geometrie begreift, vermag in dieser Welt alles zu verstehen." Galileo Galilei