Geschwister-Scholl-Schule Tübingen

Sie sind hier: Start > Unsere Schule > Fachbereiche > Sport > Sportveranstaltungen

Dritter in Baden-Württemberg

Hoch motiviert reisten die GSS-Turner zusammen mit Frau Scheel-Mozer und Frau Pfaff zum Landesfinale ins badische Bühl. Durch die allgemein grassierende Krankheitswelle war eine gemeinsame Vorbereitung nur bedingt möglich gewesen. Nichtsdestotrotz zeigte die Turner-Riege in den synchron vorzutragenden Übungen ansprechende Leistungen und musste sich in dieser Disziplin nur denkbar knapp dem späteren Gesamtsieger aus Remchingen beugen. Auch in den Sonderprüfungen (Klettern, Laufen, Weitsprung) landeten die Turner auf dem zweiten Rang.

Ausschlaggebend für das Endresultat waren jedoch die Ergebnisse an den Einzelgerätebahnen, an denen beim Landesfinale die ein oder andere Unsicherheit gezeigt wurde. Durch die in diesen zwei Kategorien erzielten dritten Plätze, landete das GSS-Team in der Endabrechnung äußerst knapp hinter dem Schwarzwald-Gymnasium Triberg auf dem Bronzerang. Herzlichen Glückwunsch!

Zur Belohnung für ihre Leistungen durfte die Jungenmannschaft die bestens ausgestattete Bühler Turnstätte ausgiebig zum Ausprobieren neuer Kunststücke nutzen, bevor es auf die Heimreise mit der Bahn durch mittlerweile verschneite Ländle ging.

 

Für die GSS turnten (von links nach rechts): Max Braun, Julian Kress, Niklas Riedl, Nikolas Gross und Kilian Redl