Geschwister-Scholl-Schule Tübingen

Sie sind hier: Start > Unsere Schule > Fachbereiche > Sport > Jugend trainiert für Olympia

4x RP-Meister!! JtfO – Judo

Besser hätte es fast nicht laufen können. Mit fünf angereisten Teams erkämpften sich die GSS-Judoka 4x den RP-Meistertitel.

In geübter Manier haben die Jungs der WK II den Pokal des RP-Meisters nach Tübingen geholt. Ohne Chancen mussten sich die Ehninger und Rottenburger Schüler unseren Athleten Martin Klein, Mattis Harder, Zacky Ruoff, Luca Gasparro, Tim Kölle und Jakob Seybold geschlagen geben.

Einen sensationellen Einstieg im ersten Jahr haben unsere Leichtgewichte der Mädchenmannschaft WK V gemacht. Ohne eine einzige Niederlage wurden Hanna Gfrörer, Judith Obergfell und Mascha Gehrung bei drei weiteren teilnehmenden Mannschaften RP-Meisterinnen!

Souverän holten sich die Mädchen der WK IV im Finale gegen das St. Konradgymnasium aus Ravensburg mit einem 4:1 Sieg den Titel. Beteiligt am Titelgewinn waren: Miriam Ortner, Lena Chatziastros, Karla Nußbaum, Aisha und Marla Hahne.

Aufgrund des kurzfristigen Abzugs der Mädchenmannschaft aus Pfullingen zogen unsere Skischullandheimgeschwächten Mädchen (Julia Schneider, Marie Seybold, Charlotte Haug und Olympia Soufli) der WK III kampflos ins Landesfinale ein.

Nur einmal musste sich das GSS-Team der Jungen (WK IV) geschlagen geben. Unsere Youngsters (Simon Kugler, Stefan Thiering, Oliver Führbringer-Raschke und Joschua Schwaibold) verloren in einem hart umkämpften Finale mit 3:2 gegen den Rivalen des Gymnasiums in Balingen.

GRATULATION an alle Teams!!

Wir freuen uns auf das Landesfinale im Februar in Esslingen!!

Zurück zur Übersicht

Von: Frau Fink|