Geschwister-Scholl-Schule Tübingen

Sie sind hier: Start > Unsere Schule > Pädagog. Konzept > Schulcurriculum

Das Schulcurriculum der GSS

Die Bereitstellung des Schulcurriculums wird zur Zeit bearbeitet. Bitte haben Sie etwas Geduld.

Vortrag des Diplomsozialarbeiters Franz Hilt und Diskussion am 19.11.08

Stop

Am 19. November 2008 hält Franz Hilt um 20.00 Uhr seinen Vortrag "Die Kunst der Grenzziehung - Kindern und Jugendlichen Orientierung und Sicherheit geben". Zu diesem Vortrag mit anschließender Diskussion lädt die GSS alle Interessierten herzlich in unsere Schule ein.

Weiterlesen | 18. November 2008

Tanzend die Herzen erobert

Vom 14. bis 17. Oktober 2008 waren indische Jugendliche aus Kalkutta aus dem Projekt "New Light" im Rahmen der Kinderkulturkarawane an der GSS. Mit viel Schwung begeisterten unsere indischen Gäste nicht nur die Schülerinnen und Schüler unserer Schule.

Weiterlesen | 20. Oktober 2008

Unsere Fünftklässler bilden Lehrer weiter: Ein Rückblick auf die Unesco-Regionaltagung im Januar 2008

das Weltspiel von Schülern erklärt

Vom 21. – 23. 1. 2008 bildeten Fünftklässler der Geschwister-Scholl-Schule im Fach Naturphänomene Lehrer und Lehrerinnen fort. Sehr engagiert präsentierten sie auf der UNESCO-Regionaltagung "Kein Klimawandel ohne Klimawandel" in Bad Wildbad einem staunenden Publikum die Klimakiste. Mehr darüber erfahren Sie in diesen Schülerberichten...

Weiterlesen | 15. Juni 2008

Die Ausstellung "DIE BRAUNE FALLE" wurde eröffnet

Plakat zur Ausstellung "die braune falle"

In einer Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage soll jedes Jahr eine Aktion zu diesem Thema stattfinden. Dafür haben wir dieses Jahr die Ausstellung DIE BRAUNE FALLE - Eine rechtsextremistische "Karriere", erarbeitet und zusammengestellt vom Bundesamt für Verfassungsschutz, an unsere Schule geholt. Vom 24.4. bis 9.5.2008 ist sie nun in unserem Foyer zu sehen.

Weiterlesen | 24. April 2008

Zeitzeugengespräch mit David Salz bewegte viele Schüler

Bilder vom Zeitzeugengespräch

Am 18.4.2008 fand an der GSS ein Zeitzeugengespräch mit David Salz statt. Als 13-Jähriger war David Salz Häftling im Konzentrationslager in Auschwitz. Rund 60 Schülerinnen und Schüler aller drei Schularten wurden nun "Zeugen" einer bewegenden Lebensgeschichte.

Weiterlesen | 20. April 2008

Artikel 11 bis 15 von 16
« Erste < zurück · 1-5 6-10 11-15 16-16 · vor > Letzte »