Geschwister-Scholl-Schule Tübingen

Sie sind hier: Start > Unsere Schule > Fachbereiche > Mathematik

GSS-Schüler/innen knobelten spitzenmäßig

Im Advent 2010 beteiligten sich deutlich mehr Schülerinnen und Schüler der GSS als im Vorjahr an den von der Deutschen-Mathematiker-Vereinigung (DMV) im Internet angebotenen Mathekalendern (weltweite Gesamtteilnehmerzahl: ca. 55 000).

Aus den Klassenstufen 6 und 7 registrierten sich sogar insgesamt sechs Klassen der GSS für die Klassenwettbewerbe und lösten täglich knifflige Mathematikaufgaben. Bei so viel mathematischem Ehrgeiz sprangen sehr erfreuliche Ergebnisse heraus und auch bei der Verlosung der Preise hatten einzelne Schüler/innen Glück:

In der Klassenwertung des Mathekalenders 4-6 wurde die Klasse 6a Klassenstufensieger der Klasse 6 und im Gesamtklassement Zweiter bei 1510 teilnehmenden Klassen.

Die Klasse 7b erhielt im Mathekalender 7-9 einen Sonderpreis für mehr als 90% richtige Antworten, sie landete knapp hinter den topplatzierten Klassen. Hier hatten sich 1069 Klassen beteiligt.

Lara Haug aus der 7b löste alle 24 Aufgaben richtig und erhielt den 1.Preis der Klassenstufe 7 in der Kategorie Einzelspieler. Sie wurde zur offiziellen Mathekalender-Preisverleihung nach Berlin eingeladen und nahm dort vor kurzem stellvertretend für die 7b auch den Sonderpreis entgegen.

Niklas Schnauder aus der 8a löste ebenfalls alle 24 Aufgaben korrekt und bekam den 2. Preis der Klassenstufe 8 in der Kategorie Einzelspieler.

Auch Selma Weinhold-Mejas aus der 7b hatte alle Aufgaben richtig bearbeitet und erhielt für ihre Leistung einen Trostpreis.

Ganz knapp am Spitzenplatz vorbei schrammte die GSS in der Wertung "Beste Schule". Hinter dem Hegel-Gymnasium aus Stuttgart, welches mit 74% richtigen Antworten diese Auszeichnung erhielt, landete die GSS mit 72% richtigen Antworten in dieser Kategorie auf dem 2. Platz. Dieses Ergebnis, wie auch die weiteren Resultate sind sicherlich Ansporn für alle Schüler/innen, auch 2011 wieder mitzuknobeln und sich die Zeit bis Weihnachten mathematisch zu verkürzen.

Herzliche Glückwünsche an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

urkundenverleihung

Foto © Kay Herschelmann

 

 

Zurück zur Übersicht

Von: Frau Pfaff|