Geschwister-Scholl-Schule Tübingen

Sie sind hier: Start > Unsere Schule > Allgemeine Bildungsziele

Allgemeine Bildungsziele der Realschule

Die Realschule

  • ...ist ein geschlossener Bildungsgang von 6 Jahren mit einer qualifizierten zentralen Abschlussprüfung.

  • ...schafft die Grundlage für Berufe mit erhöhten theoretischen Anforderungen und gehobenen Ansprüchen an Leistungsbereitschaft, Selbständigkeit, Verantwortung und Menschenführung sowie eine Vielfalt von schulischen Bildungsgängen. Ãœber die Verknüpfung mit den Beruflichen Gymnasien stellt sie einen gängigen Weg zur Erreichung der allgemeinen Hochschulreife (Abitur) dar.
  • Die Realschule vermittelt Unterricht und Persönlichkeitserziehung, d.h. junge Menschen sollen in ihrem Charakter und in der Entfaltung ihrer emotionalen und schöpferischen Kräfte gestärkt werden. Zudem sollen die sozialen, politischen, ästhetischen, ethischen und religiösen Wertvorstellungen ausgebildet werden.

  • Zum Bildungsgang der Realschule gehören die Vermittlung vertiefter Grundkenntnisse und praktischer Fertigkeiten sowie die Befähigung der theoretischen Durchdringung lebensnaher Probleme.