Geschwister-Scholl-Schule Tübingen

Sie sind hier: Start > Wir über uns > Austauschprogramme

Comenius Spieleolympiade

Die Testphase ist erfolgreich durchlaufen worden. Nach wochenlanger Planung, Erfindung und Herstellung verschiedener englischsprachiger Brettspiele wurde die Lerngruppe 5.3 als Spieletesterklasse ausgewählt. Mit Erfolg. Die englischsprachigen Wissen- und Lernspiele erhielten durch die Bank zwischen 3,5 und 5 Punkte.

Kriterien waren neben dem Spaßfaktor auch der Informationsgehalt zu Touristenattraktionen in und um die Schwäbische Alb und den norwegischen Hardangerfjord. Gespielt wurde eine Stunde, als Stärkung erhielten die Spieletester selbstgebackene, leckere Häppchen.

Die Brettspiele wurden im Rahmen des Comenius Projektes in der gemeinsamen Austauschphase im November 2013 von norwegischen und deutschen Schülerinnen und Schülern entwickelt und anschließend von der deutschen Projektgruppe fertiggestellt.

Thema der diesjährigen Partnerschaft sind die geologischen Besonderheiten rund um Tübingen und Kinsarvik.

In einem gemeinsamen deutsch-norwegischen Abschlussabend, der den anstehenden Norwegenaufenthalt im Juni abrundet, werden die Spiele nochmals vorgestellt und in gemischt-nationalen Teams gespielt.

Wir sind gespannt.


Zurück zur Übersicht

Von: K. Strohäcker|