Geschwister-Scholl-Schule Tübingen

Sie sind hier: Start > Wir über uns > Austauschprogramme

Austausch mit Wroclaw/ Breslau, Mai/ Juni 2012

In diesem Jahr nahmen zehn Schülerinnen der Klassenstufe 10 am Austausch mit Breslau teil. Dieser Austausch besteht schon seit über dreißig Jahre an unserer Schule und ist bisher für alle Gruppen, die daran teilnahmen, ein besonderes Erlebnis gewesen, wobei es gibt auch immer noch bestehende Kontakte über den eigentlichen Austausch hinaus.

Durch den Aufenthalt in den polnischen Gastfamilien gewannen unsere Schülerinnen viele neue Eindrücke vom Land Polen, das für viele noch unbekannt war, von den Lebensgewohnheiten der Menschen dort. Sie konnten deren Einstellungen und Ansichten in Gesprächen innerhalb der Familien kennenlernen und mit ihren eigenen vergleichen bzw. sich neu orientieren.

Neben dem Unterrichtsbesuch standen auch viele Touren in Breslau und Ausflüge in die nähere Umgebung auf dem Programm. Eine wichtige Station z.B. war Kreisau/ Gut Moltke (heute deutsch-polnische Jugendbegegnungsstätte), wo die Schülerinnen im Berghaus auf sehr lebendige Weise durch einen sehr engagierten jungen Deutschen den Kreisauer Kreis kennenlernten.

Den Abschluss des Austausches bildete traditionell eine Weiterreise nach Krakau mit Station in Auschwitz/ Birkenau, ein sehr bewegendes Erlebnis. Von Krakau ging der Flug am 22. Mai zurück nach Tübingen.

Der Gegenbesuch der polnischen Gruppe hat inzwischen auch stattgefunden, vom 15. bis 20. Juni. Ein Highlight war ein gemeinsamer Ausflug an den Bodensee.

Insgesamt kann der Austausch als sehr positiv angesehen werden. Die Jugendlichen haben sich gut  verstanden, Beziehungen aufgebaut, weitere

Begegnungen in den Ferien werden schon geplant.