Geschwister-Scholl-Schule Tübingen

Sie sind hier: Start > Unsere Schule > Fachbereiche > Kunst > Ausstellungen

"Alles Zufall?" - Kunst im Verwaltungsgang

Mit dem Zufall als Gestaltungselement beschäftigten sich die jetzigen Abschlussklassen 10F,H,I der Realschule bei Frau Rilling. Die Ergebnisse sind im Verwaltungsgang auf Ebene I zu sehen.

Zunächst wurde das weiße Blatt Papier mit den unterschiedlichsten Zufallstechniken, wie Kleksografie, Verblase- und Spachteltechnik, sowie Frottagen und die Fadendecalcomanie mit Tusche und Gouache bemalt und anschließend folgte die differenzierte Ausgestaltung der spielerisch entstandenen Zufallsformen.

Unter dem Motto "Pop-Art und Comic" stellten die Schüler der 7. Jahrgangsstufe des ERKO-Zuges bei Frau Rilling großformatige bunte Gouache-Bilder her. Als Vorlage dienten kleine Comicbilder oder Kopien bekannter Pop-Art Künstler wie beispielsweise Roy Lichtenstein, welche mit dem Rasterverfahren übertragen und vergrößert wurden. Diese Ausstellung ist ebenfalls im Verwaltungsgang zu sehen.

 

 

 

Zurück zur Übersicht

Von: P. Rilling|