Geschwister-Scholl-Schule Tübingen

Sie sind hier: Start > Unsere Schule > Fachbereiche > Kunst > Ausstellungen

Ausstellung des Kunstkurses 13 in ehemaliger Molkerei

Die ehemalige Allgäuland Molkerei bot den außergewöhnlichen Ort für die Exponate der Abiturientinnen. Am Freitag, den 20.5.2011, fand die Vernissage statt.

ausstellungsraum

"Kunst á la..." stand auf der Einladungskarte. Die KünstlerInnen und Architekten der Schwerpunktthemen Max Ernst, Louise Bourgeois, Tadao Ando und Andrea Palladio dienten in den letzten zwei Jahren immer wieder als Inspiration für eigene Arbeitsansätze und Lösungen, es entstanden zahlreiche Werke unterschiedlicher Techniken und Medien.

In den Räumen der ehemaligen Allgäuland Molkerei wurden die Arbeiten nochmals in einen ganz neuen, spannungsvollen Kontext gesetzt. Dabei ging der Kurs von Antje Müller einfühlsam und kreativ vor. Teilweise wurde mit leuchtender Farbe direkt auf die Kacheln an der Wand geschrieben. An anderen Stellen gingen die Schülerinnen und Schüler behutsam auf Besonderheiten des Raumes ein.

Die Ausstellungsbesucher ließen sich auf Begegnungen mit dem Zufall ein und begaben sich auf einen Ausflug in surreale Welten. Auch die Arbeiten, die in Anlehnung an Louise Bourgeois entstanden, wurden mit großem Interesse betrachtet. An vielen Stellen gingen hier das Kunstwerk und der Raum eine eindrucksvolle Verbindung ein.

Mehr Bilder von der Ausstellung gibt es hier.