Geschwister-Scholl-Schule Tübingen

Sie sind hier: Start > Unsere Schule > Fachbereiche > Kunst > Ausstellungen

Kleckse, Farbschlieren und ungelenke Linien... - das kann ja jeder!!!?

Die Ausstellung im Verwaltungsgang zeigt Arbeiten des Kunstprofils Klasse 6c und des Neigungsfachs Klasse 12. Beide Gruppen nutzten den Zufall als entscheidendes Mittel der künstlerischen Gestaltung.

zeichnung hase

zeichnenzeichnen

Ein krummer Ast verlängerte bei den 6ern den Tuschfederhalter  teleskopartig. Damit den fast fotografisch genauen Feldhasen von Albrecht Dürer wiedergeben zu wollen, mag vermessen klingen. Die Schülerinnen und Schüler entdeckten stattdessen die Kraft ihrer eigenen Linienführung und schufen locker und spontan gezeichnete und sehr lebendige Interpretationen.

zufallstechnikenzufallstechniken

Die 12er experimentierten mit verschiedenen Zufallstechniken. Die dabei entstandenen Ergebnisse wurden als phantastische Landschaften gedeutet, malerisch überarbeitet und ergänzt.

zufallstechniken