Geschwister-Scholl-Schule Tübingen

Sie sind hier: Start > Unsere Schule > Gymnasium

Das Gymnasium an der Geschwister-Scholl-Schule

Mit 950 SchülerInnen ist das Gymnasium die größte Schulart an der GSS. Vier verschiedene Profile, eine interessante Sprachenfolge und der bilinguale Zug ermöglichen individuelle Wege zum Abitur.

Die Geschwister-Scholl-Schule verfügt damit über ein ganz besonders vielfältiges gymnasiales Angebot: Wir bieten bereits ab Kl. 5 freiwillig das Sport- oder das Kunstprofil an, ab Kl. 8 haben die SchülerInnen vier Profile (Kunst, Sport, NWT, Sprachen) zur Auswahl, im bilingualen Zug zwei.

Außerdem können vier Fremdsprachen in Folge gelernt werden, ab Klasse 10 Französisch oder Spanisch als „spät beginnende Fremdsprache“. Unsere SchülerIinnen erhalten dadurch anspruchsvolle Möglichkeiten, sich ihren Begabungen entsprechend auszubilden.

Abgestimmt auf die Interessen und Begabungen bekommen gute SchülerInnen individuell passende Angebote, sich innerhalb und außerhalb der Schule in Arbeitsgemeinschaften, Akademieprogrammen oder in Wettbewerben weiterzuentwickeln.

Bei Bedarf gibt es ein breit angelegtes Förderprogramm (Englisch, Mathematik, LRS), die regelmäßige Lernhilfe von Lehrkräften in allen Hauptfächern und die tägliche Hausaufgabenbetreuung durch Studierende.

Im Ergänzungsbereich können Arbeitsgemeinschaften und Aktivitäten in Sport-Kunst-Musik-Theater-Sprachen, Internet/EDV und anderen Fachrichtungen gewählt werden. Besonderen Wert legen wir auf Schüleraktivitäten und Persönlichkeitsentwicklung (Schülermitverantwortung, Schulgestaltung, Schülerbetreuung im Rahmen des von uns entwickelten Mentorenprogramms, UNESCO, „Schule ohne Rassismus“, SportmentorInnen, Sozialpraktikum u.a.m).